Links überspringen

Referenzen

Die Bremer Versandwerk GmbH (BVW) ist ein Großhandels- und Logistikunternehmen mit Spezialisierung auf den Onlinehandel. Aus der langjährigen Erfahrung als Großhändler für Unterhaltungsmedien (Musik, Film, Software, Spielwaren), entwickelte BVW vielseitige Kompetenzen als Logistikdienstleister für zahlreiche weitere Branchen.

Die von uns entwickelte Software (Warenwirtschaft, Lager- und Versandlogistik), die genau auf den Workflow des Unternehmens ausgerichtet ist, ermöglicht schnelle und exakte Prozesse für den dynamischen Wettbewerb.

VPSLOG Case Study BVW

Die Spotlight KG ist einer der führenden Systemdienstleister für Entertainmentprodukte, wie Ton- und Bildträger, Taschenbücher, Software und Konsolenspiele im deutschsprachigen Raum.

Das von uns entwickelte Warenwirtschafts-, Logistik- und Versandsystem umfasst alle Module der Bereiche Stammdaten, Einkauf, Verkauf, Retoure, Faktura und Lagerhaltung. Schnittstellen zu Kunden und Lieferanten sind in vielfältiger Form im Einsatz.

Die modulare Software VPSLOG Enterprise Edition (mehrplatzfähig) wurde entsprechend der von allcop gewünschten Versanddienstleister konfektioniert. Für die vom Standard abweichenden Funktionen, wie z.B. Datenzugriff auf ERP-DB, wurden in enger Zusammenarbeit Schnittstellen definiert, zusätzliche Module programmiert und schließlich der VPSLOG Software hinzugefügt.

VPSLOG Case Study allcop

elogs

e-logs ist ein innovatives Logistik-Unternehmen mit Firmensitz in Reeßum zwischen Bremen und Hamburg.

Unser Lagerverwaltungssystem wird hier in der Lager- und Versandlogistik für das Fulfillment verschiedener Logistik-Mandanten eingesetzt.

Unser Softwareprodukt umfasst die logistische Verwaltung und Verarbeitung von Kundenaufträgen, die mehrere Produkte beinhalten. Die aus verschiedenen Produktionsstandorten eintreffenden Artikel werden durch das Lagerverwaltungssystem eingelagert, bei Vollständigkeit des Auftrags wieder kommissioniert und dem Versand zugeführt.

Die von uns entwickelte Software beinhaltet Module zur Einlagerung, Auslagerung sowie zur Verwaltung der Lagertopologie, Kommissionierwagen und Benutzerdaten. Durch die Unterstützung beliebig vieler Sprachen kommt die Software auch an verschiedenen Produktionsstandorten im europäischen Ausland zum Einsatz.

Die MÜLLER GmbH & Co. KG verwendet in Ihrer Logistik Auszeichnungs- und Sortieranlagen für die Etikettierung von Multi-Media-Artikeln, die von unserer Software als Schnittstelle zum Auftrags- und Lagerverwaltungssystem gesteuert werden.

Das für Takko angepasste Versand-Prozess-System (VPS) ist eine Software zur Produktion von Versandetiketten für die verschiedensten Versand-Dienstleister („Multi-Carrier“, z.B. DPD, DHL, etc.). Durch Versorgung des Systems mit Adressdaten führt die Software die Ermittlung dienstleisterspezifischer Routingcodes durch und produziert unter Berücksichtigung weiterer sendungsbezogener Parameter (z.B. Referenztext, Gewicht, Servicemerkmale, etc.) das Versandetikett und druckt es aus.

Die Fachmarktkette betreibt wegen ihrer dezentralen Einkaufspolitik in jedem Haus eine eigene Maschine zur Wareneingangskontrolle, Preisauszeichnung und Sortierung der Ware nach Lager, Verkauf und Kundenbestellungen.

Dabei dient unsere Software der Kommunikation zwischen Maschine und Bestellsystem.

expert ist der Zusammenschluss von ca. 400 selbständigen Händlern und ist seit 1962 in Hannover-Langenhagen beheimatet. Von hier erfolgt zentral die Distribution.

Unsere Software wird auf Preisauszeichnungsmaschinen unterschiedlicher Hersteller zur Steuerung der Etikettierung und Zählung von Artikeln bei Wareneingang, Warenausgang und Retoure eingesetzt.