Startseite IT-Lösungen Wirtschaftlicher Nutzen Referenzen Partner Über uns
Warenwirtschaft POS-Kassensysteme Logistik Schnittstellen (EDI und XML) Etikettierung und Sortierung Mobile Datenerfassung (MDE, PDA) Tools

Neben verschiedenen Softwaremodulen für die manuelle Verarbeitung und Etikettierung (verschiedene Modelle an Etikettendruckern) von Ware ist die Kommunikation mit Maschinen zur Automatisierung dieser Verarbeitung eine besonders leistungsfähige Software.

Unsere Software dient dabei als Schnittstelle zwischen dem Benutzer und Auszeichnungs- und Sortieranlagen. Unabhängig von den Bearbeitungsmodi Wareneingang, Warenausgang oder Retoure wird nach Anmeldung einer Vorgangsnummer die Ware von der Maschine gescannt. Der Barcode wird bei unserer Software angefragt, welche die Auszeichnungs- und Sortierinformationen zurückliefert, so dass der Artikel ggfs. etikettiert und über eine Fördertechnik in eine Endstelle sortiert werden kann. Die Software verwaltet dabei über die Vorgangstabellen die Soll- und Istmengen.

Im weiteren Verlauf der Verarbeitung fordert die Software die Einschleusung von Kartons zum Verpacken der Ware an. Sie etikettiert diese mit den Empfängerdaten und sortiert sie ebenfalls über die Fördertechnik in die zugehörige Endstelle.

Im Bereich der Versandstraße wird der Karton über Scanner identifiziert, so dass der Lieferschein gedruckt und an einer Waage das Gewicht ermittelt und das Versandetikett gedruckt wird.

Neben den oben genannten Bearbeitungsmodi gibt es zusätzliche Modi für spezielle Sortierungen, Rücklieferungen an die Industrie, Umbuchungen, etc., die das Warenhandling in der Logistik erheblich vereinfachen.